Fernreisen – Was es zu beachten gilt

Steht Ihr Ziel für eine Fernreise erst einmal fest, geht es darum, die beste Reisezeit herauszufinden. In tropischen Gefilde gilt es hierbei, z.B. die Regenzeiten zu beachten. Denn in den Tropen kommt es 1-2-mal pro Jahr zu Monsunperioden, in deren Verlauf Reisen nicht unbedingt empfehlenswert sind.  Als nächsten Punkt sollte man das Zeitfenster einkalkulieren. Dazu sollte man den Routenverlauf detailliert ausarbeiten, so das die Transportmittel schon im Vorfeld feststehen. Wer für die An-und Abreise öffentliche Nahverkehrsmittel nutzen möchte, der sollte sich möglichst früh über die besten günstigsten Verbindungen informieren, vor allem auch was die Flüge betrifft. Auch um Übernachtungsmöglichkeiten sollte man sich frühzeitig informieren.  

Drei Monate vorher mit der Planung beginnen

Spätestens drei Monate vor der Fernreise wird es Zeit, sich mit den Einreisebestimmungen der Zielländer näher zu befassen. Das Auswärtige Amt in Berlin ist hierfür der richtige, aber nicht der einzige Ansprechpartner. Der erste Blick sollte dem Pass gelten, denn innerhalb der EU reicht z.B. der Personalausweis, um einreisen zu dürfen. Die meisten anderen Länder in Europa und erst recht auf anderen Kontinenten gewähren diese Einreise jedoch nur mit einem gültigen Reisepass. Werden auch noch Visa benötigt, sollte man für das betreffende Land auf jeden Fall eine freie Seite zur Verfügung stellen.

Ist der Pass nun richtig überprüft, können schließlich auch die Visa beantragt werden. Die Kosten und Bearbeitungszeiten variieren von Land zu Land deutlich, darauf gilt es sich einzustellen. Denn je nach Reiseroute kann die Beschaffung der benötigten Visa eine sehr zeitintensive und nervenaufreibende Angelegenheit werden.

Ein weiterer elementarer Punkt in der Reisevorbereitung ist die Gesundheit. Welche Gesundheitsrisiken bestehen im Zielland? Wie ist die dortige medizinische Versorgung? Welche Möglichkeiten der Vorsorge gibt es? Sind wichtige Impfungen gegen spezielle Tropenkrankheiten notwendig? Falls ja, wo kann man sich im Vorfeld darüber informieren? (z.B. beim Robert-Koch-Institut).  

Wer eine Fernreise vernünftig und nicht auf den letzten Drücker plant, der fliegt gut vorbereitet in den möglichen Traumurlaub.

Reisen mit ferienretter.de

Reisen und Last-Minute Pauschalreisen buchst Du am Besten über ferienretter.de Mit wenigen Klicks kannst Du alles von einem billigen Urlaub, über das Hotel bis hin zum Mietwagen buchen. Ganz gleich, ob Badeurlaub oder Rundreise. Auf unserem Online-Reiseportal findest Du bestimmt die passenden Reiseangebote. Last-Minute Urlaub buchen, ist mit ferienretter.de ganz einfach. ferienretter.de ist eine Marke der alltours reiseportal gmbh.